(Creative Producer)

Dokumentarfilm (2020, USA, 89 Min.), der vier Künstler*innen und Aktivist*innen aus Familien mit Migrationsgeschichten dabei begleitet, wie sie mit Fragen nach Zugehörigkeit ringen und sich für eine offenere Gesellschaft einsetzen. Wir sehen Miman, Akim, Tania und Sonny dabei, wie sie für ihre Staatsbürgerschaft kämpfen, eine Familie gründen, Gewalt überleben oder ihren kreativen Ausdruck finden. Der Schauplatz des Films sind zwei Großstädte, in denen das Thema Migration historisch wie aktuell von großer Bedeutung ist: Berlin und New York. Aus dem Projekt entstand die Initiative “with Wings and Roots”, die Bildungsarbeit macht, Lehrmaterialien entwickelt und Veranstaltungen organisiert.

 

Regie & Produktion: Christina Antonakos-Wallace

Weitere Filme